Swiss Textiles

 
 
«Die Textilindustrie hat eine sehr lange Tradition und musste sich seit jeher immer stark den Veränderungen anpassen. Es ist daher nur natürlich, dass die Initaitive einer kollektiven Trend-Anlayse aus unserem Bereich kommt.» 

Mirjam Matti Gähwiler, Leiterin Kommunikation und PR, Swiss Textiles

 
 

Die Textil- und Bekleidungsunternehmen in der Schweiz sind heute hauptsächlich auf Nischenmärkte fokussiert. Sie bieten Spezialitäten an, sei das in der Mode mit hochwertigen und exklusiven Stickereien und Stoffen für die Haute Couture, Lingerie oder in der Innenarchitektur. Andere Produkte müssen hohe funktionale Anforderungen erfüllen, wie etwa im Bereich der technischen Textilien, wo Hightechprodukte aus textilen Materialien in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten ihren Einsatz finden. Das sind beispielsweise textile Mikrogeflechte in der Medizinaltechnik, Leuchtfäden für Betonfassaden, Filtergewebe in der Gebäudetechnik, Teppiche und Sitzbezüge im Transportbereich oder spezielle Schutzbekleidungen. Die Textil- und Bekleidungsindustrie Schweiz ist heute ein global integrierter Werkplatz. Forschung und Entwicklung für ein Produkt befinden sich an einem Ort, Management und Finanzierung am anderen – und die Herstellung ist meist auf mehrere Orte verteilt.

Swiss Textiles repräsentiert diese innovativen und international ausgerichteten Schweizer KMU. Viele haben eine jahrhundertealte Geschichte. Die Transformation ist immer auch Teil dieser Geschichte gewesen. Immer wieder ist es den Firmen gelungen, sich neuen Entwicklungen und Märkten anzupassen und eine Vorreiterrolle zu übernehmen, indem sie bewährte Techniken für neue Anwendungen einsetzen. Kontext will diese Vielfalt für verschiedenste Designdisziplinen sichtbar und nutzbar machen.

Als Verband der Schweizer Textil- und Bekleidungsindustrie will Swiss Textiles mit Kontext einen neuen Weg im Trend Forecasting gehen. Für unsere Mitglieder ist es elementar, am Puls der Zeit zu sein, um sich immer wieder wandeln zu können. Kontext filtert zeitaktuelles Trendwissen und macht es für Gestalterinnen und Gestalter verfügbar. Unsere Einzigartigkeit liegt im Praxiswissen und in der Expertise, die bei uns zusammenkommen. Wir bringen relevante Persönlichkeiten aus den verschiedensten Bereichen zusammen, die ihr Wissen mit einem breiten Publikum teilen. Wir öffnen Kontext für alle Interessierten. So entsteht ein einzigartiges Netzwerk.

Wir vertreten als Branchenverband die Interessen von 200 Mitgliedsunternehmen aus der Textil- und Bekleidungsindustrie Schweiz. Zu Swiss Textiles gehören diverse Sparten der Industrie mit einer langen Tradition, wie Spinner, Seiler, Weber, Sticker, Veredler, Band- und Bekleidungshersteller. Sie alle entwickeln, produzieren und exportieren qualitativ hochstehende Nischenprodukte in Design, Material und Funktionalität für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.

 

IHRE ANSPRECHPERSONEN

Mirjam Matti Gähwiler
Leitung Kommunikation und PR Swiss Textiles
Gesamtverantwortung Kontext
T +41 44 289 79 42
mirjam.matti@swisstextiles.ch



Evelyne Roth
Kreative Leitung Kontext
Trend Forecasting
T +41 44 289 79 79
evelyne.roth@swisstextiles.ch



Priska Gätzi 
Eventmanagerin Swiss Textiles 
Veranstaltungsadministration Kontext 
T +41 44 289 79 04 
priska.gaetzi@swisstextiles.ch



Elisa da Costa
Kommunikation und PR Swiss Textiles
Redaktion und Content Management Kontext
 
Ko
ntext
Kon
text
Konte
xt