Stichwortsuche

Kontext View

Events

Kontext View stellt an einer halbtägigen Veranstaltung die Trendthesen aus dem Kontext Maker Workshop vor. Sie bilden den Diskurs für die kommende Saison. 

Kontext – ein Wort, drei Veranstaltungen, zwei Besucher-Typen.

Events

NEXT EVENTS Kontext View 13.12.2017 Die kommende Kontext View behandelt das Trend Forecasting für die Herbst/Winter Kollektionen 2019/2020. Das ein

«Als Filmemacherin bin ich eigentlich auch Schneiderin»

RückblickEvents

Liebe Sabrina, zusammen mit dem Team von Kontext hast du die dreiteilige Filmreihe produziert. Worauf hast du bei der visuellen Umsetzung besonders geachtet?  Sabrina Labis: Kontext ist eine

Kontext View Frühling/Sommer 2020

Auf das Leerdrehen in der Hyperkultur wird mit einem Wechsel der Perspektive reagiert: Wir schauen nach draussen, fangen mit der Kamera die Welt ein, statt im Netz an der Vielfalt der

Kontext View Herbst/Winter 2019/2020

Events

Auf das Leerdrehen in der Hyperkultur wird mit einem Wechsel der Perspektive reagiert: Wir schauen nach draussen, fangen mit der Kamera die Welt ein, statt im Netz an der Vielfalt der

Meet the Makers

Rückblick

Hinter Kontext steht ein interdisziplinäres Team von Expertinnen und Experten aus Design, Gestaltung, Industrie, Medien und Forschung. Während 2 Workshop und den vorhergehenden Recherchen

Kleider aus Meeresalgen?

RückblickEventsFashion & Textile

Sarah King von smartfiber AG hat uns an der Kontext View alles über die Forschung und Entwicklung neuer Fasern erzählt und wie diese die nachhaltige Produktion von Textilien

Ein kompaktes Arbeitstool

EventsMedienecho

Die Veranstaltung Kontext View von Swiss Textiles findet zweimal  jährlich statt und ist Inspiration und Austausch von Gestaltern  für Gestalter. Der Event

Kontext View Frühling/Sommer 2020

Events

Das Team von KONTEXT setzt für Frühling/Sommer 2020 die Themen Sport und Nachhaltigkeit als Impuls für alle Designdisziplinen. Die zentrale Frage ist: Wie gehen wir die Herausforderung

"es geht nicht unbedingt um antworten, aber darum, die richtigen fragen zu stellen"

Fashion & TextileMedienecho

Im Interview sprechen wir mit den Schweizer Designerinnen über subjektive Schönheit, die Relevanz von Unisex und eine Anti-Haltung, die keine ist.

 
Ko
ntext
Kon
text
Konte
xt