Stichwortsuche

Kontext Maker

Die Expertinnen und Experten des Maker-Teams sind international vernetzt und tätig. Sie zeichnen sich durch ihre prägnante eigene Arbeitsweise und langjährige internationale Erfahrung

Kontext View

Events

Kontext View richtet sich an Designerinnen und Designer, die im saisonalen Zyklus arbeiten und findet zweimal jährlich statt. Die designspezifischen Themen des Trend Forecasting

Exklusiver Einblick in die Nominationen des Design Preis Schweiz, Edition 2017/18

EventsExhibitions

Aufgrund der positiven Zusammenarbeit hat das Kontext Projektteam einige Ideen entwickelt, um weitere Synergien in der Zusammenarbeit mit dem Design Preis Schweiz zu nutzen. Die Präsentation der

Kontext

Events

Die Jahresveranstaltung Kontext greift die Themen der vergangenen Kontext View Veranstaltungen auf und betrachtet diese vertiefter und mit neuen Aspekten. Kontext ist

Publikationen

Kontext Insight Das Trendheft  Kontext Insight erscheint zweimal jährlich begleitend zur Veranstaltung Kontext View. Es versteht sich als Arbeitstool für Designer und Designerinnen,

Kontext – ein Wort, drei Veranstaltungen, zwei Besucher-Typen.

Events

Kontext die Jahresveranstaltung – langfristige Trendtendenzen, global, interdisziplinär Seit jeher sind es die Künstler, Akademiker und Gestalter, welche sich mit

Kontext View Herbst/Winter 2019/2020

Events

Auf das Leerdrehen in der Hyperkultur wird mit einem Wechsel der Perspektive reagiert: Wir schauen nach draussen, fangen mit der Kamera die Welt ein, statt im Netz an der Vielfalt der

KONTEXT SEPT 2017: Meet the speakers (Teil 1)

Events

Im Rahmen der Veranstaltung am kommenden 1. September 2017 stellen wir Ihnen nun gerne die Referenten des ersten Vortragblockes vor. Freuen Sie sich über spannende Persönlichkeiten aus

Matthias Fürst: Der Gestalter hinter Kontext

Rückblick

Am sichtbarsten wird die neue Gestaltung auf der Website von Kontext und der zwei Mal jährlich erscheinenden Printpublikation Kontext Insight.  «Es war von Anfang an klar, dass wir

Magazin #2

«Es kommt das, was ist» – auf diese Formel lassen sich die Tendenzen für den Herbst/Winter 2019/2020 bringen. Nicht Stillstand ist damit gemeint, sondern ein Innehalten, in dem

 
Ko
ntext
Kon
text
Konte
xt